137.000 Produkte immer auf Lager

Rameder gibt Tipps für die effiziente und sichere Beladung

Hab’ meine Dachbox voll geladen

Meldung vom 31.10.2012 um 14:51 Uhr

Wer ein neues Auto kauft, findet in der Preisliste meist jede Menge interessanter Extras – nur eine „Kofferraumvergrößerung“ sucht man vergeblich. Aber die gibt es zum Glück zu fairen Tarifen unter www.kupplung.de. Denn dort bietet Rameder, Deutschlands führender Anbieter von Transportlösungen, hochwertige Dachboxen seiner Eigenmarke mit einem Volumen von 320 bis 600 Litern an. Preisschlager ist die basic 320 für 123 Euro. Doch egal für welches Modell sich der Kunde entscheidet: Wer einige Tipps beim Beladen berücksichtigt, findet in einer Dachbox einen praktischen und sicheren Reisebegleiter, der auch einen Fahrzeugwechsel locker mitmacht.


Wie jeder Koffer sollte auch eine Dachbox möglichst bündig, also ohne große Zwischenräume, gepackt werden. So wird der vorhandene Raum optimal ausgenutzt und nichts kann verrutschen. Denn insbesondere schwere und spitze Gegenstände könnten sich sonst bei einem Unfall oder einer Vollbremsung in gefährliche Geschosse verwandeln, die im Extremfall sogar die stabile Kunststoffhülle durchdringen. Andererseits hat Rameder in einem freiwilligen Crashtest bei der DEKRA bewiesen, dass von einer ordnungsgemäß beladenen Dachbox keinerlei Gefahren ausgehen. Ein entscheidender Faktor sind die bei Rameder serienmäßigen Befestigungsgurte, mit denen besonders große und scharfkantige Objekte zuverlässig gesichert werden können. Sind viele kleine Objekte – zum Beispiel Getränkedosen – zu verstauen, hilft eine alte Decke oder Jacke am Fuß der Dachbox: Sie füllt freien Raum aus und dient zudem als Polster.


Wer die Wahl hat, legt schwere Gegenstände jedoch am besten in den Kofferraum und packt vor allem leichtes und sperriges aufs Dach. Denn je tiefer der Schwerpunkt eines Autos und seiner Ladung, desto besser und sicherer fährt es sich. Zudem sollte in jedem Fall die zulässige Dachlast des Autos respektiert werden – am besten berücksichtigt man diesen Wert bereits beim Kauf der Dachbox. Rameder bietet auf www.kupplung.de acht unterschiedliche Modelle seiner Eigenmarke mit einem Produktgewicht zwischen zehn und 22 Kilogramm an. Für den passenden Grundträger sollten noch einmal rund fünf Kilo gerechnet werden. Zieht man von der zulässigen Dachlast diese Werte ab, ergibt sich die mögliche Zuladung. Maximal darf diese pro Box allerdings 50 Kilo betragen. Das Gepäck lässt sich vor Reiseantritt am besten mit einer Personenwaage nachwiegen.


Nach der Rückkehr aus dem Urlaub nimmt man die Dachbox am besten gleich wieder ab und verstaut sie an einem trockenen, lichtgeschützten Ort. Denn über viele Jahre macht die UV- Strahlung auch den besten Kunststoff mürbe, indem sie ihm die Weichmacher entzieht. Wer das Auto von nicht benötigtem Ballast befreit, kann außerdem Sprit sparen – auch wenn Rameder Dachboxen aerodynamisch bereits so optimiert wurden, dass sich der Mehrverbrauch in engen Grenzen hält. Ein eher unfreiwilliger Gewichtsverlust stellt sich beim Gepäck nach einem Diebstahl ein. Rameder stattet deshalb alle Dachboxen mit zuverlässigen Schlosssystemen aus.


Pressekontakt

Rameder Anhängerkupplungen und Autoteile GmbH IKmedia GmbH
Jens Waldmann Oliver Schielein, Andreas Hempfling
Am Eichberg Flauer 1 Friedenstraße 33
07338 Leutenberg OT Munschwitz • Deutschland 90571 Schwaig bei Nürnberg • Deutschland
Telefon +49 36734 35 750 • Fax +49 36734 35 753 Telefon +49 911 570320 0 • Fax +49 911 570320 69

j.waldmann@kupplung.de

ah@ikmedia.de


Besuchen Sie uns auch bei:

Facebook Linkedin Twitter Youtube Xing Pinterest Instagram Google+ tumblr

Auf dieser Website werden Cookies eingesetzt zur benutzerfreundlichen Gestaltung des Internetauftritts und optimalen Abstimmung auf Ihre Bedürfnisse, zur Durchführung von Reichweitenmessungen, zur Auswertung von Websitebesuchen zu Marketing- und Optimierungszwecken sowie um passende Inhalte und Werbung einzublenden. Einzelheiten über die eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Hinweis ausblenden